Schon zum zweiten Mal stellt Rainer Kischel bei uns aus -

diesmal eine Trilogie von Aktbildern.